Biografie Drucken
 

Franz Josef Czernin

Franz Josef Czernin *1952 in Wien, lebt in Rettenegg/Steiermark. Publikation von Gedichten, Prosa, Theaterstücken, Essays und Aphorismen seit 1978. Poetologische Werke sind u.a. Die Reise. In achtzig flachen Hunden in die ganze tiefe Grube (1987, mit F. Schmatz), Briefe zu Gedichten (2003, mit H.J. Frey), Der Himmel ist blau. Aufsätze zur Dichtung (2007), Gedichtbände natur-gedichte (1996) und elemente, sonette (2002). Mitherausgeber des Sammelbands Zur Metapher (Fink 2007, mit T. Eder). 2008 erschien staub.gefässe. gesammelte gedichte im Hanser Verlag.

http://www.engeler.de/czernin.html