Guest Lecture

 
20.11.2015

Armen Avanessian – Genealogies of Speculation

WHAP! Lecture Series
20:00West Hollywood Library625 N. San Vicente Boulevard90069 West Hollywood
 
13.6.2015-14.6.2015

Protestantismus und Beschleunigung

Im Rahmen der Tagung der Kulturstiftung des Bundes "Ihr aber glaubet - Wachstum Wirtschaft Religion"
17:00Kölnischer KunstvereinHahnenstr. 650667 Köln
 
14.6.2015

Our Position Vanishes

Busfahrt mit Armen Avanessian und der Seminargruppe von Phil Collins
17:30Busfahrt Köln – Mülheim/RuhrTheater Köln50667 Köln Mülheim/Ruhr
 
11.6.2015-12.6.2015

Armen Avanessian/Anke Hennig – Speculative Fictionality

Conference "Fictionality, Narrativity, Literariness: Speculative Approximations"
10:00University of BaselNadelberg 64051 Basel
 
5.5.2015

Armen Avanessian

Speculative Temporalities – Philosophy of Tense

Circolo dei LettoriVia Giambattista 910123 Turin
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
14.4.2015-17.4.2015

Armen Avanessian

Spekulation, Akzeleration und post-ästhetische Kunst

(nicht-öffentliches Seminar)
10:00-18:00Hochschule für Gestaltung und Kunst BaselFreilager-Platz 14023 Basel
Ausschnitt Im letzten Jahrzehnt sind unter dem Stichwort der Spekulation unterschiedliche neue philosophische Ansätze hervorgetreten (Spekulativer Realismus, Spekulativer Materialismus, Spekulative Poetik). Neben der Vorstellung einiger zentraler Positionen und Philosophen sollen in dem Seminar die sowohl politischen als auch kunsttheoretischen Konsequenzen des gegenwärtigen spekulativen Denkens thematisiert werden. In der politischen Theorie werden entsprechende Ansätze seit kurzem unter dem Titel... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
12.3.2015

Überschrift. Ethik des Wissens - Poetik der Existenz

Buchpräsentation und Gespräch mit Wolfram Eilenberger
15:00Leipziger BuchmesseMesse-Allee 104356 Leipzig
 
10.3.2015-11.3.2015

Akzeleration

Zweitägiges Seminar mit Armen Avanessian
14:00-18:00Deutsches Seminar, Universität Zürich, Raum SOC 1 102Rämistrasse 698001 Zürich
AusschnittMehr
 
9.3.2015

Zeit – Lecture Drawing mit Armen Avanessian und Andreas Töpfer

Im Dialog mit Ludwig Engel, Andreas Kuno Richter und Nicolas de Quatrebarbes
19:00Provisorium Lindwurmstr. 3780337 München
Ausschnitt   Mehr
 
6.2.2015-7.2.2015

Armen Avanessian

Contemporary Ontologies

Materialism, Hyperobjectivity and (post-)Aesthetic Accelerationist Art (open seminar)
15:00-18:00Det Kongelike Danske KunstakademieKongens Nytorv 11050 Kopenhagen
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
29.1.2015

Acceleration and Derivation-Contemporary Conditions in Art and Finance

Presentations and Screenings by Armen Avanessian and Gerald Nestler
12:00-20:00Palexpo (Art Geneve)Route François-Peyrot 301218 Genf
Ausschnitt   Mehr
 
8.1.2015-9.1.2015

Armen Avanessian

Contemporary Ontologies

Materialism, Hyperobjectivity and (post-)Aesthetic Accelerationist Art (open seminar)
15-18:00Det Kongelike Danske KunstakademieKongens Nytorv 11050 Kopenhagen
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
11.12.2014-12.12.2014

Armen Avanessian

Contemporary Ontologies

Materialism, Hyperobjectivity and (post-)Aesthetic Accelerationist Art (Öffentl. Seminar)
15:00-18:00Det Kongelike Danske KunstakademieKongens Nytorv 11050 Kopenhagen
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
9.12.2014

Zwischenstadien

Mit Kurzbeiträgen von Susanne Pfeffer und Armen Avanessian. Gespräch zwischen Nils Röller, Inge Hinterwaldner und Alice Henkes
Toni-ArealEscher Wyss8005 Zürich
Ausschnitt Das Endprodukt Kunstwerk steht zur Disposition. Ist es nicht vielmehr ein Zwischenstadium unterwegs zu etwas anderem, einem Buch, einer Ausstellung oder einem Blogbeitrag. Die Tagung „Zwischenstadien" diskutiert die Grenzen, die ein abgeschlossenes Werk von Formen des Werdens trennen anhand von Rückblicken und Ausblicken auf Ausstellungen „Speculations on Anonymous Materials", „Nature after Nature", der Bücher „Speculative Drawing" und „Über Kräfte" und des Blogs „Journal für Kunst, Sex und... Mehr
 
5.12.2014

Armen Avanessian

Sprache - Materialismus - Spekulation

Vortrag im Rahmen der Konferenz "Nouveux Réalismes"
15:00EHESS190-198 Avenue de France75244 Paris
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
8.11.2014

Die Zukunft der Kunst nach dem Ende der Utopie

Vortrag und Diskussion mit Torsten Meyer und Armen Avanessian im Rahmen des Symposiums
14:00-15:30Freies Theater - JutaKasernenstraße 640213 Düsseldorf
 
4.11.2014-7.11.2014

Armen Avanessian

Spekulation, Akzeleration und post-ästhetische Kunst

(nicht-öffentliches Seminar)
10:00-18:00Hochschule für Gestaltung und Kunst BaselFreilager-Platz 14023 Basel
Ausschnitt Im letzten Jahrzehnt sind unter dem Stichwort der Spekulation unterschiedliche neue philosophische Ansätze hervorgetreten (Spekulativer Realismus, Spekulativer Materialismus, Spekulative Poetik). Neben der Vorstellung einiger zentraler Positionen und Philosophen sollen in dem Seminar die sowohl politischen als auch kunsttheoretischen Konsequenzen des gegenwärtigen spekulativen Denkens thematisiert werden. In der politischen Theorie werden entsprechende Ansätze seit kurzem unter dem Titel... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
19.10.2014

Panel - Angewandte Akzeleration

with Helen Hester, Christopher Kulendran Thomas, Nick Srnicek and Armen Avanessian
19:00Mobiles StadtlaborKarlsplatz1040 Vienna
Ausschnitt Angesichts des Klimawandels, zunehmender kultureller Homogenisierung, wachsender globaler Ungleichheit und der manifesten Indifferenz der Märkte gegenüber diesen Entwicklungen können selbst die hartgesottensten Verfechter des Neoliberalismus nicht mehr ernsthaft behaupten, der Kapitalismus sei das probate Vehikel des allgemeinen gesellschaftlichen Fortschritts oder gar dessen conditio sine qua non.Weite Teile der politischen Linken neigen in Anbetrachtdieser Situation jedoch zu einem Blick... Mehr
 
16.10.2014

Armen Avanessian

Akzeleration

Festival Eröffnung und Pecha Kucha ViennaOpen Night
19:00Mobiles StadtlaborKarlsplatz1040 Vienna
Ausschnitt Im Rahmen einer Pecha Kucha Night sausen mit euch gemeinsam durch die Highlight des heurigen Programms von ViennaOpen.Es präsentieren sich Projekte, Innovation und Kooperationspartner von ViennaOpen.Das ViennaOpen Festival findet 2014 zum dritten Mal in Folge statt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der offenen Gestaltung von Design und Architektur, sowie offener Wissensvermittlung und Stadtentwicklung. Das Festival diskutiert aktuelle Projekte und Kollaborationen aus dem Bereich der... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
6.10.2014

Armen Avanessian

What Comes After 'Speculative Realism'

Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe 'Phantome des Realen'
18:00Zürcher Hochschule der KünsteAusstellungsstraße 608005 Zürich
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
1.9.2014

Armen Avanessian – Conceptual Politics and the Inhumanities

365 days of 60pages
19:00Blockbuster ExhibitionsMehringplatz 1110969 Berlin
 
27.6.2014

Armen Avanessian, Andreas Töpfer

Poetics of Time

Lecture-Drawings
21:00Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (TBA21)Scherzergasse 1a1020 Wien
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieAndreas Töpfer wurde 1971 in Berlin geboren. Er arbeitete im atelier : milchhof in Berlin, ist Gestalter und Zeichner des 2003 zusammen mit der Lyrikerin und Lektorin Daniela Seel gegründeten Verlags kookbooks und als Hausillustrator und visueller Essayist für das norwegische Kulturmagazin Vagant. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet bei den 100 Besten Plakaten, Schönsten Deutschen Büchern, årets vekreste bøker, mit dem deutschen Fotobuchpreis, iF-Award und dem Kurt-Wolff-Förderpreis....Mehr
 
16.6.2014

Armen Avanessian

Tempusphilosophie

Öffentliches Kolloquium (Seminar Markus Gabriel)
Institut für Philosophie der Universität Bonn / Internationales Zentrum für Philosophie NRWPappelsdorfer Allee 2853115 Bonn
Ausschnitt Aus der Warte einer philosophischen Poetik betrachtet ist literarisches Schreiben eine eigenständige (sprachliche) Denkform, deren eigentümlicher Wahrheitsanspruch weit über Fragen des Stils, der Ausdruckskraft, der Fiktion hinausgeht. Im Gegensatz zu ästhetischen oder zahlreichen zeitphilosophischen Ansätzen, die eine vorsprachliche Erfahrung von Zeit annehmen, schlage ich einen tempusphilosophischen Ansatz vor. Eine entsprechende poetische Theorie stößt notwendigerweise auf die... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
21.5.2014

Speculative Drawing

Buchvorstellung mit Armen Avanessian, Bernd Klöckener, Elisabeth von Samsonow und Andreas Töpfer
20:00Galerie Andrea JüngerPaniglgasse 17a1040 Wien
 
20.5.2014

Benjamin Noys

Futures of Acceleration

Öffentliches Seminar
10:00-14:00Akademie der Bildenden Künste Wien (Saal M 13a)Schillerplatz 31010 Wien
 
BiografieBenjamin Noys is Reader in English at the University of Chichester. He is the author of Georges Bataille: A Critical Introduction (2000), The Culture of Death (2005), The Persistence of the Negative: A Critique of Contemporary Theory (2010), and editor of Communization and Its Discontents (2011). His book Malign Velocities: Accelerationism and Capitalism, is forthcoming with Zero Books in 2014.Mehr
 
20.5.2014

Armen Avanessian, Benjamin Noys

Akzeleration. Kann eine Entgrenzung des Kapitalismus nützlich sein?

18:00Kepler SalonRathausgasse 54020 Linz
Ausschnitt In ihrem Manifest für eine akzelerationistische Politik, das im Sommer 2013 online von Nick Srnicek und Alex William publiziert wurde, nehmen die beiden Autoren einen Strang des Marxismus auf, der davon ausgeht, dass der Kapitalismus nur überwunden werden kann, wenn man ihn mittels seiner eigenen Mechanismen implodieren lässt. Seine Entwertungs- und Abstraktionslogik müsste intensiviert und nicht unterbrochen oder aufgehalten werden. Armen Avenessian hat im Herbst beim Merve-Verlag das Buch... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieBenjamin Noys is Reader in English at the University of Chichester. He is the author of Georges Bataille: A Critical Introduction (2000), The Culture of Death (2005), The Persistence of the Negative: A Critique of Contemporary Theory (2010), and editor of Communization and Its Discontents (2011). His book Malign Velocities: Accelerationism and Capitalism, is forthcoming with Zero Books in 2014.Mehr
 
13.5.2014

Nick Srnicek

Folk Politics and the Future of the Left

Öffentliches Seminar
10:00-14:00Akademie der Bildenden Künste Wien (Saal M 13a)Schillerplatz 31010 Wien
 
BiografieNick Srnicek is a Teaching Fellow in Geopolitics and Globalisation at UCL, and PhD graduate in International Relations from LSE. He was co-editor of The Speculative Turn (Re.press, 2011), and is currently writing Folk Politics (2015) with Alex Williams. Mehr
 
8.5.2014

Armen Avanessian

Akzelerationismus

19:00Akademie der Bildenden Künste Wien (Saal M 13a)Schillerplatz 31010 Wien
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
4.5.2014

Armen Avanessian

Ontology of Language

International Conference
16:00Museo Nazionale delle arti del XXI secolo (MAXXI)Via Guido Reni 4A00196 Rom
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
11.4.2014

Srécko Horvat

Linke Melancholie (Im Rahmen der Konferenz 'Politische Romantik')

Im Anschluß an den Vortrag im Gespräch mit Armen Avanessian
17:30-19:00Arkaden-SaalGroßer Hirschgraben60311 Frankfurt am Main
Ausschnitt 1931 schrieb Walter Benjamin einen kurzen Text, den er »Linke Melancholie« nannte. Wie können wir heute diesen eigentüm­ lichen Denker lesen und warum ist seine Abrechnung mit der melancholi­ schen Gefühlslage der linken Intelligenz aktuell? Der kroatische Philosoph Srećko Horvat fragt, was übrig bleibt vom Aufbruch des Jahres 2011, vom Arabischen Frühling bis zur Occupy Bewegung, und wie wir ausbrechen können aus dem, was Alain Badiou »unsere gegenwärtige Unfähigkeit« nennt. Im... Mehr
 
28.3.2014

Armen Avanessian

Introducing Speculation to Poetics

International Conference on Narrative 2014
14:00-15:30Massachusetts Institute of Technology (MIT)77 Massachusetts Avenue02139 Cambridge (Mass.)
Ausschnitt T.B.A. Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
12.2.2014

Armen Avanessian

Das unendliche Gespräch #13

Der Philosoph des Spekulativen Realismus zu Gast
20:00Theater BremenGoetheplatz 128203 Bremen
Ausschnitt „Wer war denn der gutaussehende junge Mann, der so klug gesprochen hat aus dem ersten Rang?“, fragte eine freundliche Dame nach der Premiere von Mahagonny ist überall von Christopher Roth beim Mahagonny-Festival Ende vergangener Spielzeit. Er heißt Armen Avanessian und gilt als einer der zentralen deutschen Vertreter einer aktuellen philosophischen Strömung namens „Spekulativer Realismus“. Der geht davon aus, dass die Welt sich nicht mit gutem Grund, sondern vielmehr zufällig so entwickelt,... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
4.2.2014

Armen Avanessian

Poetics of Fiction and Beyond

12:00-13:30University of Chicago, Classics Building, Room 110Department of Comparative Literature, 1115 East 58th Street60637 Chicago
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
30.1.2014

Armen Avanessian, Anke Hennig

Tempus als historische und erzähltechnische Kategorie

Zentrum für ErzählforschungGaußstraße 2042119 Wuppertal
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieAnke Hennig, Studium der Russistik und Germanistik in Berlin und Moskau, Abschluss 1998 mit einer Arbeit zur Poetik des Formalisten Viktor Šklovskij, bis 2002 Kollegiatin im Graduiertenkolleg an der Ruhr-Universität Bochum, gefördert mit einer medienhistorischen Dissertation „Die sowjetische Kinodramaturgie der 30-er Jahre", Promotion 2005 am „Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft". Seit 2003 Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 626 „Ästhetische...Mehr
 
7.1.2014

Reza Negarestani

Synechistic Critique of Aesthetic Judgment

Reza Negarestani in Discussion with Armen Avanessian
19:00Akademie der Bildenden Künste WienSchillerplatz 31010 Wien
Ausschnitt T.B.A. Mehr
 
BiografieReza Negarestani ist ein iranischer Philosoph und Schriftsteller. Negarestani lebt und arbeitet heute in den USA. Er ist Autor einer Vielzahl von Beiträgen zu Journalen und Sammelbänden. Darüber hinaus lehrte er an zahlreichen internationalen Universitäten und Instituten. Das Augenmerk seines gegenwärtigen philosophischen Projekts konzentriert sich auf den rationalen Universalismus, von der Entwicklung des modernen Wissenssystems bis hin zu zeitgenössischen rationalistischen Philosophien. Er...Mehr
 
22.11.2013

Armen Avanessian, Amanda Beech, Reza Negarestani

Science and its Fictions

20:00West Hollywood Library625 N. San Vicente Boulevard90069 West Hollywood
Ausschnitt Armen Avanessian, Amanda Beech and Robin Mackay discuss how and why aesthetic adventures in literature and art capture the scientific and aspire to the status of scientific inquiry—and how, in turn, philosophical theory and cultural practices often run the risk of aestheticizing science. Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieAmanda Beech makes artworks, writes and collaborates on curatorial projects. Her research looks to the possibilities of a realist critique in the context of neo-liberal democracy by examining the tenability of a politics in the context of contingency. Her work is a research of art's material and forceful claims both in the architecture of exhibition making and in discrete works, constructing narratives that take in particular biographies, social mythologies, philosophical inquiry and...Mehr
 
BiografieReza Negarestani ist ein iranischer Philosoph und Schriftsteller. Negarestani lebt und arbeitet heute in den USA. Er ist Autor einer Vielzahl von Beiträgen zu Journalen und Sammelbänden. Darüber hinaus lehrte er an zahlreichen internationalen Universitäten und Instituten. Das Augenmerk seines gegenwärtigen philosophischen Projekts konzentriert sich auf den rationalen Universalismus, von der Entwicklung des modernen Wissenssystems bis hin zu zeitgenössischen rationalistischen Philosophien. Er...Mehr
 
17.10.2013

Armen Avanessian

Über das dringende Bedürfnis nach einem neuen Realismus

19:00Aula der Akademie der Bildenden Künste NürnbergBingstraße 6090480 Nürnberg
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
9.10.2013

Armen Avanessian

On the Impossibilities of a Speculative Realist Aesthetics

Part of the Lecture Series "New Realism in Contemporary Art"
18:00-20:00Vilnius Academy of Arts, Design Innovations Centre "Titanikus"Maironio 3112a Vilnius
Ausschnitt Adopting a semiotic model, one could differentiate between three regimes of realism.Firstly a realism of the signified (predominant in 19th century literature and art),trying to depict reality, understand it and thereby also change it; secondly arealism of the signifier, implying a (lacanian or traumatic) 'real' that alwaysremains inaccessible and can only be approached via the most rigid procedures ofabstraction (like seen in much of 20th century art); finally, today, what's at stakecould be... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
3.9.2013

Armen Avanessian, Ann Cotten, Monika Rinck

"Literatur und Debatte" zum Thema SOZIALE POETIK

20:00LiteraturClubDüsseldorf (LCD) im Salon des AmateursGrabbeplatz 440213 Düsseldorf
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieAnn Cotten, geb. 1982 in Iowa, USA, seit 1986 in Wien, Österreich, seit 2006 in Berlin. Studium der Germanistik, Abschluss mit einer Arbeit über Listen in der Konkreten Poesie. Publikationen und Sonstiges: Fremdwörterbuchsonette (edition suhrkamp, 2006), Das Pferd (Sukultur, 2007), www.glossarattrappen.de (2008), Nach der Welt. Listen in der Konkreten Poesie (Klever, 2008), Rotten Kinck Schow (Veranstaltungsreihe mit Sabine Scho und Monika Rinck, ab 2008;  www.rottenkinckschow.de ),...Mehr
 
BiografieMonika Rinck, *1969 in Zweibrücken, lebt in Berlin. 2001 erschien Begriffsstudio 1996 – 2001 in der edition sutstein, der Essay Ah, das Love-Ding! und die Gedichtbände zum fernbleiben der umarmung (2005), HELLE VERWIRRUNG / Rincks Ding- und Tierleben (2009) und HONIGPROTOKOLLE (2012) sind bei Kookbooks erschienen. Mitherausgeberin von PARA-Riding (roughbooks 2011) und Helm aus Phlox (Merve 2011). Monika Rinck kooperiert mit Musikern und Komponisten und lehrt von Zeit zu...Mehr
 
9.8.2013

Armen Avanessian

Poetics of the Real

Paneldiskussion mit Armen Avanessian (Literaturwissenschaftler, FU-Berlin) und Georg Diez (Autor und Journalist,
14:00-15:30Kampnagel (Internationales Sommerfestival: The Real World - A Popular Academy)Jarrestraße 2022303 Hamburg
Ausschnitt www.kampnagel.de/de/programm/the-real-world-a-popular-academy Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
5.8.2013

Armen Avanessian, Andreas Töpfer

Drawing Speculative Poetics (Inclinations #5)

Hosted by Patricia Reed
19:00Or Gallery BerlinOranienstraße 3710999 Berlin
Ausschnitt Inclinations: A monthly speaker series at Or Gallery Berlin, hosting philosophers, artists, curators, and… The presentation of work revolves around the posing of a question that is the thrust of a guest’s activities. It goes without saying that questions may not be answered, but are grappled with in their unresolvability. An inclination is the force of attraction to a question (without a straightforward response), yet also to each other, as a community who partakes in a common quest(ion). Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
BiografieAndreas Töpfer wurde 1971 in Berlin geboren. Er arbeitete im atelier : milchhof in Berlin, ist Gestalter und Zeichner des 2003 zusammen mit der Lyrikerin und Lektorin Daniela Seel gegründeten Verlags kookbooks und als Hausillustrator und visueller Essayist für das norwegische Kulturmagazin Vagant. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet bei den 100 Besten Plakaten, Schönsten Deutschen Büchern, årets vekreste bøker, mit dem deutschen Fotobuchpreis, iF-Award und dem Kurt-Wolff-Förderpreis....Mehr
 
3.5.2013

Armen Avanessian

Roundtable-discussion with Bram Ieven, Reza Negarestani, Bertrand Prévost, Henk Oosterling, Charlotte De Mille
16:00Center for Art and Philosophy of Erasmus University.3000 Rotterdam
Ausschnitt |Speculative Art Histories|A three-day international research symposium at the Center for Art and Philosophy of Erasmus University Rotterdam and Witte de With Center for Contemporary Art on Thursday 2, Friday 3, and Saturday 4 May, 2013 Mehr
 
2.5.2013

Armen Avanessian

Against the Regime of (aesthetical) Correlationism
19:00Center for Art and Philosophy of Erasmus University .3000 Rotterdam
Ausschnitt Peter Osborne has recently made the 'speculative proposition' that post-conceptual art articulates a post-aesthetic poetics. Contemporary art might no longer be an aesthetic art, or at least, it might no longer be understood within the traditional (philosophical) framework of aesthetics. Just as art is undergoing an ontological change, the new linguistic ontology of contemporary fiction or narration, too, demands a Speculative Poetics. Both the con-temporary (in the arts) and the present... Mehr
 
9.4.2013

Armen Avanessian

Spekulatives Literaturdenken

Dafür zeichnet live: Andreas Töpfer
20:00Volksbühne Berlin, Roter SalonLinienstraße 22710178 Berlin
Ausschnitt Literatur denkt. Unabhängig davon wird auch viel über Literatur gedacht. Aber wenn die Literatur selber denkt, dann ist gar nicht mehr klar wie wir über Literatur nachdenken sollen. Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
4.4.2013

Anke Hennig

Speculative Poetics

(in Russian)
18:00Center for Contemporary Philosophy and Social Sciences, Faculty for Philosophy Lomonosov Moscow State UniversityLomonosov Prospect 27, Building 4, Room E-35511901 Moscow
Ausschnitt . Mehr
 
BiografieAnke Hennig, Studium der Russistik und Germanistik in Berlin und Moskau, Abschluss 1998 mit einer Arbeit zur Poetik des Formalisten Viktor Šklovskij, bis 2002 Kollegiatin im Graduiertenkolleg an der Ruhr-Universität Bochum, gefördert mit einer medienhistorischen Dissertation „Die sowjetische Kinodramaturgie der 30-er Jahre", Promotion 2005 am „Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft". Seit 2003 Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 626 „Ästhetische...Mehr
 
28.3.2013

Anke Hennig

Why Poetics?

The Critical Ontology of Poetics (in Russian)
16:00Institute of Philosophy, Russian Academy of Scienceul. Volchonka 14/1, Building 5, Room 45911901 Moscow
Ausschnitt . Mehr
 
BiografieAnke Hennig, Studium der Russistik und Germanistik in Berlin und Moskau, Abschluss 1998 mit einer Arbeit zur Poetik des Formalisten Viktor Šklovskij, bis 2002 Kollegiatin im Graduiertenkolleg an der Ruhr-Universität Bochum, gefördert mit einer medienhistorischen Dissertation „Die sowjetische Kinodramaturgie der 30-er Jahre", Promotion 2005 am „Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft". Seit 2003 Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 626 „Ästhetische...Mehr
 
12.3.2013

Armen Avanessian

The Invention of a New Time in Twentieth-Century Fiction

17:00University of Essex, Department of Literature, Film, and Theatre Studies Seminar, Room 5A.118Wivenhoe Park43SQ Colchester
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
9.3.2013

Armen Avanessian

The Aestheticization of Research

15:30ICIChristinenstraße 18-19, Haus 8, 10119 Berlin
Ausschnitt This essay will highlight some recent debates surrounding the invention ofaesthetics some one hundred years ago. Aesthetics' triumph during this time was notonly characterized by something that happened within the philosophical disciplineitself (at the expense of poetics), but also came to elaborate transdisciplinarydiscursive strategies as they pertained to art and beyond. If for example theemergence of the modern university, with its demand for 'originality' and'exceptionality', is itself... Mehr
 
BiografieArmen Avanessian ist Philosoph und Literaturwissenschaftler an der Freien Universität Berlin und derzeit Gastprofessor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 2011 war er Visiting Fellow am German Department at Columbia University und 2012 am German Department der Yale University. 2011 gründete er die Recherche- und Publikationsplatform www.spekulative-poetik.de. Buchpublikationen u.a. Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne (Fink, 2010), Präsens....Mehr
 
13.12.2012

Armen Avanessian

Presence vs. Present Tense. Modernist and Altermodernist Fiction
13:30Leiden University Centre for the Arts in Society (LUCAS)P.N. van Eyckhof 3, k. 1.04A2311 Leiden
Ausschnitt |CFP: Presence and Agency (Leiden, 13-14 Dec 2012)| Annual Conference of LUCAS, the Leiden University Centre for the Arts and Humanities in Society, organized by Caroline van Eck and Antje Wessels, 13-14 December 2012. Mehr
 
19.11.2012

Armen Avanessian

Poetics of the Present Tense Novel
15:00Cornell University, Department of Comparative Literature/ English Lounge 258 Goldwin Smith14853 Ithaca, NY
 
25.10.2012

Armen Avanessian

Present Tense in Contemporary Novel
17:00UCLA, rolfe 3134UCLA campus90095 Los Angeles
Ausschnitt intervention in the seminar-series "narrative care: biopolitics in the contemporary novel" Mehr
 
23.10.2012

Armen Avanessian

Speculative Poetics: Introduction to a Work in Progress
12:00California College of the Arts, cube, butler building, calarts campus. 24700 McBean Parkway91355 Valencia
Ausschnitt Hosted by the MA aesthetics and politics program. Mehr
 
19.10.2012

Armen Avanessian

The Present Tense Novel and (Its) History
14:00University of Michigan, 3308 MLBDepartment of Germanic Languages and Literatures48706 Michigan
Ausschnitt The invention of the present-tense novel is a literary event whose importance is on par with the discovery of perspective in painting. From the first present-tense novels shaped by interior monologues and avant-garde factography, to the nouveau roman and to historical novels from Thomas Pynchon, Claude Simon, and Marcel Beyer, the history of present-tense narration has changed the conditions of fictional narration over the course of its century-long development, along with our conceptions of... Mehr
 
16.10.2012

Armen Avanessian

The Invention of the Present-Tense Novel
16:30University of Chicago, Wieboldt Hall, Room 408East 59th Street1050 Chcago, IL