Colloquium

 
2.12.2016

Verhandeln-Verbrechen-Verfahren

Seminar mit Armen Avanessian
13:00Gebäude C.22Scharnhorststraße 121335 Lüneburg
Ausschnitt , , LüneburgDanke und schöne Grüße,Maximilian WittwerOn Mon, 30 May 2016 17:34:44 +0200Armen Avanessian <armen.avanessian@gmx.net> wrote: vielen dank, bitte noch um raum/gebäuder, strasse und PLZ. brauche ich leideralles zum eintrag auf meiner homepageherzlich,armen avanessian Am 30.05.2016 um 17:13 schrieb Maximilian Wittwer <lg057857@stud.leuphana.de>:Titel:  Mehr
 
3.11.2016

Tous post-contemporains?

Armen Avanessian, Lionel Ruffel en conversation avec Jean Max Colard
19:00Petite salle, Centre PompidouPlace Georges-Pompidou75004 Paris
Ausschnitt Mehr
 
16.9.2016

Past Young Curators Workshop

Podiumsdiskussion mit Bassam El Baroni, Gabriele Horn und Joanna Warsza, moderiert von Armen Avanessian, in englischer Sprache
18:00KW Institute for Contemporary ArtAuguststraße 69 10117 Berlin
 
12.9.2016

Future Institutions

Panel discussion with Chris Dercon and Krist Gruijthuijsen, moderated by Armen Avanessian
17:00Akademie der KünstePariser Platz10117 Berlin
 
10.9.2016

Post-contemporary Art

Panel discussion and book launch with Victoria Ivanova, Suhail Malik, and Tirdad Zolghadr, moderated by Armen Avanessian
18:00KW Institute for Contemporary ArtAuguststraße 69 10117 Berlin
Ausschnitt Auguststraße 69 Mehr
 
18.9.2015

The Art of Resistance. Literatur, Theorie, Widerstand

With Gayatri Spivak, Judith Jack Halberstam, Alexander García Düttmann, and Armen Avanessian
18:00Institut françaisKurfürstendamm 211,10719 Berlin
Ausschnitt Wirtschafts- und Finanzkrise, Klimakrise, nicht abreißende Flüchtlingsströme, wachsende soziale Ungleichheit, extremes Leid in der „Dritten Welt", zunehmende Aushöhlung demokratischer Strukturen und ein global zu beobachtendes Wiedererstarken der Rechten - die Weltgemeinschaft steht vor enormen Herausforderungen. Gleichzeitig wenden sich immer mehr Menschen enttäuscht von der Politik ab. Welche Bedeutung kommt in dieser Situation der Literatur zu? Ist Literatur widerständig? Wie lässt sich... Mehr
 
11.9.2015

Conference "Tomorrow Today" (Concept&Moderator: Armen Avanessian)

With Isabelle Graw, Suhail Malik, Armin Medosch, Marco Roso (DIS), and Julia Voss
14:00 – 19:00 MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / GegenwartskunstStubenring 5,1010 Wien
 
9.6.2015-10.6.2015

Speculative Philosophy, Accelerationism and post-aesthetic art

Two days Seminar (Armen Avanessian)
10:00SAAS FEE SUMMER INSTITUTE OF ARTLomattenstrasse 73906 Saas Fee
 
13.4.2015

Spekulative Literaturtheorie am Beispiel des Tempus Präsens

10:00-12:00ETH Zürich, Professur für WissenschaftsforschungClausiusstrasse 598092 Zürich
 
27.9.2012

Armen Avanessian, Martin Hägglund

Time and Tenses
17:30Yale UniversityDepartment of Germanic Languages and Literatures06511 New Haven, Conneticut